„Was ist Energie und wie wird diese erzeugt?“, „Welche Auswirkungen lassen sich auf unsere Umwelt und das Klima erkennen?“, „Liegt der Klimaschutz auch in den Händen der heutigen Jugend?“, „Wie entsteht Biogas?“ und... und... und. Die Antworten auf diese Fragen lieferten der tiefe Einblick in die praktische Seite des Physikunterrichts am „Energie-Projekttag“ der 8. Jahrgangsstufe, der unterstützt von Herrn Dr. Helmut Muthig und Herrn Andreas Herschmann vom Energie und Solarverein Pfaffenhofen unterstützt wurde.

Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, Energieumwandlungen mit Hilfe eines Windrades oder auch einer Wassermühle hautnah zu erleben. Beeindruckend war auch das drehbar gelagerte, mit einer Photovoltaikanlage ausgestattete Dach eines kleinen Häuschens, anhand dessen die in elektrische Energie umgewandelte Sonnenenergie variiert werden kann. Die „praktische“ Physik und das selbstständige Experimentieren zeigen, dass die Physik für unsere Jugendlichen nicht nur ein Schulfach ist, sondern die Naturwissenschaft, die viele Fragen beantwortet.

M. Sonntag

 

nachmittag18

sprechstunden18

Schulkleidung mod 01

Kontaktdaten

Freiherr-von-Ickstatt-Realschule
Staatliche Realschule Ingolstadt I
Von-der-Tann-Straße 1
85049 Ingolstadt

Telefon     
0841-305 404-00
Fax 0841-305 404-99
E-Mail verwaltung@
irs.ingolstadt.de

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo - Fr       7.30 - 13.30 Uhr

Telefonisch ist die Schule ab 7.00 Uhr erreichbar.


Unsere Homepage wird vom Freundeskreis der Ickstatt-Realschule unterstützt.

LWM Logo


logo brn2

Go to top