Spannender Besuch des Stadtmuseums Ingolstadt

Einen Einblick der ganz besonderen Art erhielten wir, die SchülerInnen der 6a, beim Besuch des Stadtmuseums Ingolstadt: Herr Dr. Riedel, ein Archäologe, führte uns nicht nur durch Teile der öffentlichen Ausstellung

, sondern zeigte uns auch die üblicherweise nicht zugänglichen „heiligen Hallen“ des Museums. In diesen finden sich, neben anderen historischen Gegenständen, hunderte von Scherben, die in mühevoller Kleinstarbeit zu Ausstellungs- und Forschungszwecken wieder zu Tellern, Krügen, Töpfen u.v.m. zusammengesetzt werden. Danke, Herr Dr. Riedel, für diesen spannenden Einblick in Ihren Beruf! Als krönenden Abschluss des Ausflugs konnten wir, zurück in der Schule, selbst als Archäologen tätig werden und unser neu erworbenes Wissen bei eigenen Ausgrabungen direkt anwenden. Vielen Dank allen Beteiligten.

A. Brokbals