Alle mal herhören! Vorlesewettbewerb 2019/20

Hurra, die Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen steht fest: Franziska Brummet (6d), die die Freiherr-von-Ickstatt Realschule beim Stadtentscheid vertreten wird. Mucksmäuschenstill war es am Freitag, dem 06.12.2019 in der Aula der Realschule, sobald eine/r der Teilnehmer/innen am Vorlesewettbewerb vor dem Mikrofon Platz genommen hatte:

Schließlich ging es bei den Lesebeiträgen darum, die Besten unserer Schule zu ermitteln. Dem Wettbewerb stellten sich insgesamt elf Leseratten: Nika Kreizerman und Sofia Zafiroski aus der 6a, Milinda Ethemi und Fabian Fieger aus der 6b, Julia Heil, David Kolesnikov und Melanie Tiringin aus der 6c sowie Laura Alles, Franziska Brummet und Jonathan Fray aus der KLasse 6d. Alle Teilnehmer waren Gewinner und erhielten zur Erinnerung das Buch „Ich bin hier bloß das Schaf“ von Friedbert Stohmer. Die Schulsiegerin Franziska Brummet (6d), die zweite Siegerin Melanie Tiringin und die dritte Siegerin Sara Keric wurden mit Buchgutscheinen bedacht. Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 jedes Jahr vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken und Schulen veranstaltet. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Fast 600.000 Schüler beteiligen sich jedes Jahr. Eine Liste mit Lesetipps und weiteren Informationen findet man unter www.vorlesewettbewerb.de.

P1020903
P1020898
P1020891
P1020888
P1020865
P1020876
P1020868
P1020857
P1020856
P1020853
P1020844
P1020839
P1020826
P1020828
P1020817
P1020822
P1020808
P1020802
P1020807
P1020903 P1020898 P1020891 P1020888 P1020865 P1020876 P1020868 P1020857 P1020856 P1020853 P1020844 P1020839 P1020826 P1020828 P1020817 P1020822 P1020808 P1020802 P1020807