Schulausfall ab 16. März 2020!

Aufgrund einer Verfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus ist der Unterrichtsbetrieb ab Montag, den 16. März bis 19. April eingestellt.

Es entfällt also der Unterricht, es sind aber keine Ferien.

Den Abschlussschüler*innen wird kein Nachteil entstehen.

Es besteht Betretungsverbot für Schüler*innen und Eltern ab Montag.

Aber: Es wurden Betreuungsangebote für Schüler (Notfälle) für Jgst. 5 und 6 eingerichtet.

Alle Schulveranstaltungen werden abgesagt.

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage unter "Service für Eltern"!

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, 

wie an jeder Schule ist auch an der Freiherr-von-Ickstatt-Realschule ab Montag eine Notfallbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 5 und 6 eingerichtet. Eltern, die in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind, können somit in die Arbeit gehen und ihr gesundes „Ickstatt-Kind“ in die Schule bringen.

Grundvoraussetzung ist, dass beide Erziehungsberechtigte bzw. die Alleinerziehenden in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) und die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung).

Grundsätzlich findet der Austausch zwischen Lehrkräften – Schülerschaft – Eltern über den Schulmanager statt. Bitte informieren Sie sich hier regelmäßig! Sie können jederzeit über den Schulmanager oder per E-Mail Kontakt zu den Lehrkräften aufnehmen (Kürzel der Lehrkraft@ickstattrealschule.de)  

Wenn es Probleme mit dem Login geben sollte, wenden Sie sich bitte per E-Mail an michael.hoyer@ickstattrealschule.de oder christine.kammerbauer@ickstattrealschule.de oder maximilian.pflaum@ickstattrealschule.de.

Von 8:00 bis 14:00 Uhr (Mo – Fr) ist die Schule telefonisch erreichbar.

Außerdem können Sie in Problemfällen per E-Mail oder im Notfall auch über Handy Kontakt zur Schulleiterin aufnehmen (johanna.moedl@ickstattrealschule.de; 0171 – 67 111 83).

Über Elternrundbriefe erhalten Sie neue Termine und vieles mehr! Informationen des Ministeriums zu COVID-19 erhalten Sie hierzu weiteren Informationen bzgl. FAQs gelangen Sie hier.

Auf diese Weise werden wir die Corona-Krise hoffentlich gut miteinander meistern.

Bitte bewahren Sie einerseits Gelassenheit. Andererseits ist eine große Ernsthaftigkeit angesichts der Gefahren gerade für die ältere Bevölkerung nötig. Es braucht unsere Solidarität, unseren Einsatz und unsere Kreativität, die negativen Auswirkungen so weit wie möglich zu begrenzen.

Mit freundlichen Grüßen

Johanna Mödl